Direkt zum Inhalt
 

Neuss Neuss

Oberstraße 7-9
41460  Neuss
Kontakt & Anfrage

Tourist Information Neuss
+49 (0) 2131 403 77 - 95
+49 (0) 2131 403 77 - 97

Neuss

Neuss
Eine atemberaubende Reise durch eine der ältesten Städte am Rhein

Neuss ist eine moderne Großstadt am südlichen Niederrhein. Römische Wurzeln, rheinische Lebensfreude und kulturelle Vielfalt kennzeichnen die Stadt. Seit der Römerzeit verkehrsgünstig an Land- und Wasserwegen gelegen, verbindet sie geschäftigen Handel mit idyllischem Ambiente. Neben moderner Infrastruktur und weitläufigen Industriezonen prägen traditionelle Ladenstraßen und Gaststuben das Stadtbild und erzeugen so die ganz eigene Dynamik die zum Verweilen einlädt.

Sehenswürdigkeiten

Quirinusmünster
Das Quirinusmünster ist das Wahrzeichen der Stadt und eine der bedeutendsten spätromanischen Kirchen am Niederrhein. Gebaut wurde die Emporenbasilika in den Jahren 1209-1230. Nach einem verheerenden Brand von 1741 erhielt der Ostturm eine Barockkuppel mit dem Standbild des Schutzpatrons St. Quirin. In seiner Umgebung finden sich zahlreiche historische Zeugnisse wie beispielsweise Teile der mittelalterlichen Stadtbefestigung, geheimnisvolle Gewölbekeller und alte Stiftsgebäude.

Obertor und Clemens Sels Museum
Das stattliche Obertor mit Obertorkapelle ist neben dem Windmühlen- und Blutturm Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung und der einzig noch erhaltene Torbogen. Als Teil des angegliederten Clemens Sels Museums beherbergt das alte Stadttor Sammlungen zur römischen und mittelalterlichen Geschichte. Übrigens ist das römische Erbe entlang dies Niedergermanischen Limes neuerdings UNESCO-Weltkulturerbe. Das schließt auch das Neusser Erbe entlang des alten Römerlagers Novaesium ein von dem heute nur noch einige Relikte zeugen.

Epanchoir (1809-1811)
Mit dem Bau einer Wasserstraße zwischen Rhein und Maas, dem Grand Canal du Nord, initiierte Napoleon Bonaparte ein ehrgeiziges, allerdings nie vollendetes Projekt. An der Kreuzung des Nordkanals mit der Obererft entstand ein vorher noch unbekanntes technisches Bauwerk, das sog. Epanchoir. Im Jahr 2016 wurde dieses Bauwerk aufwändig restauriert und gehört nun zu den Schätzen historischer Sehenswürdigkeiten.

Service & Information
Routenplaner
Ihre Adresse:
Ziel:
Oberstraße 7-9
41460  Neuss


Neuss

Wetter Icon12.6 °C

Überwiegend bewölkt
Stand von 04:50 Uhr



Hafen (19. Jh.)
Im Mittelalter war der Neusser Hafen wichtiger Umschlagplatz und Motor für den industriellen Aufschwung der Stadt. In den letzten Jahren hat v. a. das Hafenbecken 1 eine optische Aufwertung erfahren. Dort finden mehrmals jährlich Fischmärkte statt und die Promenade lädt nun zum Flanieren ein.

Kulturraum Hombroich
Kulturell kann Neuss mit berühmten Highlights glänzen. Der Kulturraum Hombroich ist ein außergewöhnlicher Ort der Kunst, Architektur und Natur. Jährlich lockt er tausende Besucher aus der ganzen Welt an, sei es zum Besuch der Ausstellungsgebäude oder um sicher hier schöpferisch niederzulassen. Das Museum Insel Hombroich, die Langen Foundation, das Kirkeby-Feld und die Raketenstation bieten einzigartige und unvergleichliche Museumserlebnisse, immer im Kontext von Kunst im Einklang mit der Natur.

Veranstaltungen
Das ‚Shakespeare Festival‘ und die ‚Internationalen Tanzwochen‘ sind Glanzpunkte im Neusser Veranstaltungskalender. Im historischen Zeughaus finden bemerkenswerte Konzertreihen statt. Mit hochkarätigen Darbietungen der ‚Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein‘ werden die Zuhörer mit exzellenter Kammermusik verzaubert. Zur Klassiknacht im Rosengarten spielt das Orchester Open Air und das Publikum lauscht mit Picknick im Park. Es gibt kein Event, dass die Stadt Neuss mehr prägt als das große Neusser Bürger-Schützenfest. Jedes Jahr am letzten Wochenende im August verwandelt sich Neuss in ein einziges Fest. Die Straßen sind geschmückt, die Schützen halten ihre Paraden ab, die Kirmes lockt mit Attraktionen, Jung und Alt sind auf den Beinen und lassen sich mitreißen vom Bann dieser Brauchtumsveranstaltung.

Sport in Neuss
Auch sportlich hat Neuss einiges zu bieten. An 365 Tagen im Jahr können Wintersportler Skilaufen und Snowboarden. Der Alpenpark Neuss bietet neben der beliebten Indoor-Skihalle auch einen Kletterpark, Almgolfen und FunFußball. Das Freizeitangebot ist darüber hinaus vielfältig: Radfahren entlang Erft und Rhein, Discgolfen im RennbahnPark oder die grünen Oasen der Stadt wie Rosengarten, Barfußpfad oder Botanischer Garten entdecken. Mit ihrer attraktiven Lage zwischen den großen Rhein-Metropolen Düsseldorf und Köln und unweit des Ballungsraumes Ruhrgebiet ist die Stadt Neuss ein gefragter Standort zum Leben und Arbeiten und immer eine Reise wert.

Angebote

Stadtführungen: Neuss Marketing veranstaltet wöchentlich mehrere Stadtführungen. Verschiedene Thementouren stellen beispielsweise sehenswerte Ecken des mittelalterlichen Neuss vor, andere Touren beleuchten das römische Neuss. Mit dem Segway können Gassen und Gärten der Stadt „erfahren“ werden. Die Bandbreite an Thementouren wie „Heilige, Hexen, Heldinnen“, eine „Innenbesichtigung des Quirinusmünsters“ oder „Neuss mit Sprichwörtern erklärt“ ist groß. Sie informieren auf unterschiedlichste Weise über 2.000 Jahre bewegte Stadtgeschichte.

Aktuelle Termine finden Sie hier.


Öffnungzeiten
Tourist Information Neuss:
Mo.-Fr. von 09:00-14:00 Uhr und von 14:30-18:00 Uhr
Sa. Von 09:00-14:00 Uhr

 

 

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
Ihre Adresse:
Ziel:
Oberstraße 7-9 , 41460 Neuss
Neuss
+49 (0) 2131 403 77 - 95
  

Meine TOP-Busziele