Direkt zum Inhalt
 

Städtereisen nach Deutschland – zu Gast in Oberhausen

Ausflugsziele nach Oberhausen – die Ferienregion Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen bietet sich wirklich hervorragend für einen Urlaub an. Dabei ist es egal, ob man eher aktiv sein möchte oder sich nach Ruhe sehnt. Diese Ferienregion bietet den perfekten Mix. In diesem Zusammenhang kann man auch darüber nachdenken, Städtereisen nach Oberhausen zu unternehmen. Denn die Großstadt im westlichen Ruhrgebiet erweist sich in vielen Punkten als spannend und natürlich sehenswert.

Städtereisen nach Oberhausen – die Großstadt im Ruhrgebiet erleben

Oberhausen ist eine große Stadt, die sich im westlichen Ruhrgebiet befindet. Diese Stadt blickt auf eine lange Vergangenheit zurück. Die heutige Stadt entstand durch einen Zusammenschluss von Oberhausen, Sterkrade und Osterfeld im Jahr 1928. Bei einem Rundgang durch die Stadt kann man sich an einem schönen Stadtbild und vielen Sehenswürdigkeiten erfreuen. Da wäre beispielsweise das Schloss Oberhausen. Aber auch das „Gasometer“ ist eine bedeutende Attraktion. Gerade im kulturellen Bereich ist Oberhausen übrigens richtig gut aufgestellt und kann mit Vielfalt überzeugen.

Was muss man sich in Oberhausen unbedingt anschauen?

Oberhausen blickt auf eine industrielle Vergangenheit zurück, die man bei Städtereisen nach Oberhausen auch durchaus erkunden kann. Aufgrund der vielen Möglichkeiten erlebt man in Oberhausen immer eine spannende Zeit. Das trifft auch auf Kulturfreunde zu. In Oberhausen gibt es unzählige Museen sowie Kultureinrichtungen. Dazu gastieren auch immer wieder große und bekannte Musicals in der Stadt. Das sollte man natürlich idealerweise ausnutzen.

Eines der wichtigsten Wahrzeichen in Oberhausen ist das „Gasometer“. Das ist ein ehemaliger Kokereigasspeicher, der 1929 errichtet wurde. Heute handelt es sich hingegen um ein wichtiges Industriedenkmal. Mit einem gläsernen Aufzug kann man bis unter die Kuppel des Gasometers fahren. Danach geht es zu Fuß weiter, bis man auf 117 Meter Höhe ist. Von dort oben überblickt man das westliche Ruhrgebiet sowie die gesamte Stadt.

Sicherlich kommen viele Urlauber auch nach Oberhausen, weil man hier hervorragend shoppen kann. Da wäre vor allen Dingen das „CentrO“ zu nennen. Denn hier eröffnet sich auf 120.000 Quadratmetern ein echtes Shoppingparadies. Es sind um die 220 Geschäfte im Einkaufszentrum zu finden. Da kann man sich also wunderbar austoben und ohne Probleme einen ganzen Tag verbringen.

Schloss Oberhausen ist ebenfalls eine sehenswerte Attraktion in der Stadt. Mit der klassizistischen Architektur erweist sich das Schloss aus dem Jahr 1846 als echter Hingucker. Bei einem Besuch kann man sich das Schloss im Rahmen einer Führung ganz genau anschauen und natürlich auch die Geschichte ein bisschen ergründen. Sehr ansprechend ist auch der schöne Schlossgarten. Heute befindet sich in dem Schloss übrigens auch ein Café. Es gibt aber auch einen Biergarten, der gerade bei schönem Wetter zu einer kleinen und entspannten Pause einlädt.

Im Herzen der Oberhausener Innenstadt befindet sich die „St. Marien“ Kirche. Das ist eine katholische Pfarrkirche, die mit einer besonderen Architektur begeistert. Im Inneren kann man sich beispielsweise die Orgelempore anschauen oder die vielen aufwendigen Deckenmalereien und Verzierungen. Wer mag, der kann hier auch einem Konzert beiwohnen – die finden regelmäßig statt.

Das Theater in Oberhausen ist bei Städtereisen nach Oberhausen sicherlich die Anlaufstelle. Denn hier werden kulturelle Highlights geboten. Unter anderem kann man sich das Theaterhaus in Ruhe anschauen. Man sollte sich die Gelegenheit aber nicht entgehen lassen, eine Aufführung im Theaterhaus zu genießen. Nicht umsonst wurde das Theaterhaus schon mehrfach als „bestes Theater der Saison“ ausgezeichnet.

Städtereisen nach Deutschland – die Region am unteren Niederrhein genießen

Mit der langen Geschichte kann Oberhausen durchaus begeistern. Es gibt viele spannende Bauwerke und Wahrzeichen, die von der bewegten Vergangenheit erzählen. Sicherlich kann man sich bei Städtereisen nach Oberhausen nicht nur klassische Sehenswürdigkeiten anschauen. Die Dichte an Attraktionen ist beeindruckend. Ob also eher Wahrzeichen oder Ausflugsziele – an Abwechslung und Vielfalt sollte es in Oberhausen wirklich nicht mangeln.

 



 
Ausflugsziele nach Teheran – eine Erkundungstour durch die iranische
Städtereisen in den Iran – die Stadt Teheran besuchen
Der Iran ist vielleicht nicht die erste Adresse für einen Urlaub. Doch am Ende sollte man sich durchaus einmal überlegen eine Reise in den Iran zu planen. Das … mehr
Ferienziele nach Montreal – eine Auszeit in Kanada genießen
Städtereisen nach Kanada – Montreal besuchen
Wenn man schon nach Kanada reist, dann sollte man sich durchaus Gedanken machen, ob man nicht direkt Städtereisen nach Montreal unternimmt. Denn die … mehr
Ausflugsziele nach Shenzhen – die chinesische Metropole entdecken
Städtereisen nach China – Shenzhen besuchen und erkunden
China ist ein aufregendes und vielseitiges Land. Da ist es wohl kein Wunder, dass so viele Reisen nach China unternommen werden. Wer noch nach dem perfekten … mehr
Städtereisen in die Türkei – die Stadt Istanbul erkunden
Städtereisen in die Türkei – Istanbul einen Besuch abstatten
Die Türkei lohnt sich für eine Reise immer, denn das Land ist unfassbar facettenreich. Ähnliches lässt sich sicherlich auch über Städtereisen nach Istanbul … mehr
Urlaub in Washington – die moderne Metropole in den USA entdecken
Städtereisen in die USA – die Hauptstadt der USA erleben
Reisen in die USA sind wohl schon lange ein Klassiker. Was kaum verwunderlich ist, denn die USA sind unfassbar facettenreich. Das beginnt schon bei den vielen … mehr
Ausflugsziele nach Offenbach am Main – die hessische Metropole genießen
Städtereisen nach Deutschland – Offenbach am Main besuchen
Auf der Suche nach einem reizvollen Urlaubsziel in Deutschland? Wie wäre es denn einmal mit einem Abstecher nach Hessen? Genau genommen in die hessische … mehr
  

Meine TOP-Busziele