Direkt zum Inhalt
 

Städtereisen nach Nordrhein-Westfalen - Hamm entdecken

Ausflugsziele nach Hamm im schönen Ruhrgebiet

Städtereisen nach Hamm führen an den östlichen Rand des Ruhrgebiets. Die Großstadt hat inmitten der sieben Stadtteile viele Attraktionen, wie das schöne Rathaus, die Pauluskirche, den Glaselefanten und Sri-Kamadchi-Ampal-Tempel, zu bieten. Die Lippe durchfließt Hamm und das Stadtzentrum auf mehr als 31 Kilometern Länge. Es gibt fünf Bergehalden, die als Kette im Westen Hamms liegen. Auf der Bergehalde Franz bietet die begehbare Spirale einen fantastischen Blick aus zehn Metern Höhe. So ist die Erkundungstour sehr vielfältig.
 

Städtereisen nach Hamm - westfälische Metropole mit vielen Sehenswürdigkeiten
 

Hamm hat sich im Laufe der Zeit zur beeindruckenden Stadt entwickelt. Die meisten Sehenswürdigkeiten sind in der historischen Altstadt zu finden, beispielsweise:
 

- Rathaus
- Bürgerhaus Vorschulze
- Gotische Pauluskirche mit rund 80 Meter hohem Turm
 

Glaselefant, Maximilianpark, Maximare Therme und Kurpark
 

Ein modernes Wahrzeichen ist der Glaselefant, der im Maximilianpark beeindruckt und bei dem es sich um das weltweit größte Gebäude anhand einer Tierfigur handelt. Abends wird er wunderschön beleuchtet. Im gläsernen Rüssel, dem Tragwerk des Kopfes, kann man nach oben fahren und aus 35 Metern Höhe einen großartigen Blick über den Park und die Region genießen. Seit 2004 findet in Hamm die Elefantenparade mit außergewöhnlichen Elefantenskulpturen namhafter Künstler statt. Der Maximilianpark imponiert mit vielen Highlights:
 

- Großflächige schöne Parklandschaft
- Farbenprächtige Blumen
- Bäume
- Teich- und Wiesenlandschaften
- Schmetterlingshaus
- Spielflächen
 

Ruhesuchende und Wellnessfreunde lieben auch die Maximare Therme. Der Stadtteil Hamm-Uentrop fasziniert mit dem Kurpark.
 

Sri-Kamadchi-Ampal-Tempel als Highlight der Städtereisen nach Hamm - größter Hindutempel Europas
 

Eine ganz besondere Sehenswürdigkeit Hamms ist Deutschlands größter Hindutempel im Industriegebiet Hamm-Uentrop mit dem 17 Meter hohen Eingangsturm, den viele Figuren von Gottheiten zieren. Die Klänge der Flöten, die Räucherstäbchen und Gottesstatuen entführen im Inneren des Sri-Kamadchi-Ampal-Tempels in eine fremde spannende Welt. Als Vorlage diente ein Tempel in Kanchipuram Südindiens. Einmal jährlich findet im Juni ein großes Tempelfest statt, welches sich der Göttin Kamadchi widmet. Gläubige aus ganz Europa reisen dann nach Hamm, um eine besondere Zeit zu erleben:
 

- Bunter Umzug
- Rituelle Waschungen
- Tänze
- Feueropfer
 

Beliebte Museen und Schlösser in Hamm
 

Das bekannteste Museum ist das Gustav-Lübcke-Museum des in Hamm geborenen Kunsthändlers. Es beherbergt kunsthandwerkliche Ausstellungsstücke aus allen Epochen. Man kann unter anderem ägyptische oder moderne Kunst bestaunen. Interessant ist außerdem die Abteilung für Archäologie. Im Tierpark, der sich für Familien lohnt, die Städtereisen nach Hamm unternehmen, befindet sich ein Naturkundemuseum. Die Wasserschlösser Oberwerries und Westerwinkel sind weitere Highlights. Unweit vom Schloss Oberwerries können Familien ebenso erkunden:
 

- Kletterpark Hamm
- Maximare Schwimmbad mit Wellen- und Erlebnisbecken sowie der 100 Meter langen Wildwasserrutsche
- Maximilianpark
 

Entspannung und Möglichkeiten für Aktivitäten finden Klein und Groß zudem im Lippepark. Der Landschaftspark verfügt über Spielplätze, eine Skaterbahn und einen Barfußweg.
 

Fazit
 

Städtereisen in Deutschland führen zu den schönsten Orten. Hamm liegt am Rande des Ruhrgebiets in Nordrhein-Westfalen. Die Großstadt beeindruckt mit den verschiedensten Sehenswürdigkeiten, beispielsweise der gläserne Elefant im Maximilianpark, in dessen Rüssel sich ein Aufzug befindet, die im gotischen Stil erbaute Pauluskirche aus dem 13. Jahrhundert, die unter Denkmalschutz steht und dem etwas abseits gelegenen hinduistischen Sri-Kamadchi-Ampal-Tempel. Das Gustav-Lübcke-Museum bringt die Kultur- und Kunstgeschichte der vergangenen 13.000 Jahre näher. Familien besuchen gern den Tierpark Hamm mit mehr als 500 Tieren oder die Aquawelt des Maximare Bads.

 



 
Ferienziele nach Hessen - Malerisches Rüdesheim am Rhein mit
Städtereisen nach Rüdesheim am Rhein - UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal
Mit Städtereisen nach Rüdesheim am Rhein lernt man eine sehr vielfältige Stadt in Hessen kennen. Die schon früh besiedelte Weinstadt liegt im … mehr
Ferienziele nach Saarlouis - Festung des Sonnenkönigs und vieles mehr
Städtereisen in das Saarland - Saarlouis entdecken
Städtereisen nach Saarlouis führen in das schöne Bundesland Saarland. Die Festungsstadt hat viel zu bieten. Der Große Markt ist der Hauptanziehungspunkt der … mehr
Ausflugsziele nach Düsseldorf - wunderbare Großstadt am Rhein
Städtereisen nach Nordrhein-Westfalen - Düsseldorf entdecken
Städtereisen nach Düsseldorf waren schon immer beliebt, denn der Ort mitten in Deutschland hat sehr vielfältige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Ob der Rhein, … mehr
Ferienziele nach Worms - Weinstadt, Festivalstadt und vieles mehr
Städtereisen nach Rheinland-Pfalz - Worms am Rhein entdecken
Städtereisen nach Worms begeistern Jung und Alt, denn die älteste deutsche Stadt bietet für jeden viel. Ob der Dom, der mit den Domen in Mainz und Speyer zu den … mehr
Ferienziele nach Bad Pyrmont im Weserbergland - wohltuende Auszeit
Städtereisen nach Niedersachsen - wunderbaren Kurort Bad Pyrmont entdecken
Städtereisen nach Bad Pyrmont sind ein schönes Erlebnis. Die Kurstadt ist im Herzen des Weserberglandes gelegen und der Besuch eine Wohltat für die Seele und … mehr
Ausflugsziele nach Lindau im Bodensee - großartige Altstadtinsel
Städtereisen nach Bayern - Lindau im Bodensee entdecken
Städtereisen nach Lindau im Bodensee im Bundesland Bayern lohnen sich für jeden. Die Altstadt befindet sich auf der rund 70 Hektar großen Insel Lindau und steht … mehr
 
  

Meine TOP-Busziele