Direkt zum Inhalt
 

Städtereisen in die Türkei – die schöne Stadt Antalya besuchen

Ferien in Antalya – eine unvergessliche Zeit in der Türkei verbringen

Es gibt viele schöne türkische Urlaubsziele. Doch Städtereisen nach Antalya sind einfach ein Klassiker. Die türkische Großstadt am Hafen zeichnet sich durch wunderschöne Strände und ein kristallklares Meer aus. Hier kann man dementsprechend wunderbar den Sommerurlaub verbringen und einfach nur entspannen. Doch auch viele historische Bauten und bedeutende Sehenswürdigkeiten kann man sich in Antalya anschauen.

Städtereisen nach Antalya – die Küstenstadt erleben

Antalya ist eine türkische Metropole. Genau genommen handelt es sich bei Antalya um eine reizvolle Küstenstadt, die sich am Fuße des Taurusgebirges befindet. Mit wunderschönen Stränden lockt die Stadt zu einem erholsamen Sommerurlaub. Man kann es sich jedoch nicht nur am Strand gemütlich machen und das kristallblaue Meer genießen. Sondern auch eine facettenreiche und vielseitige Stadt erleben, die eine ganze Menge zu bieten hat. Das beginnt bei historischen Sehenswürdigkeiten und geht bis hin zu spannenden Ausflugszielen.

Was muss man in Antalya alles gesehen haben?

Antalya wurde schon vor über 2.200 Jahren gegründet und hat im Laufe der Zeit auch viel erlebt. Genau das spiegelt sich auf ansprechende Weise in den Straßen der Altstadt wider. Bei Städtereisen nach Antalya sollte man zuerst einmal einen Spaziergang durch die historische Altstadt unternehmen. Das Altstadtviertel „Kaleici“ ist oberhalb den Klippen gelegen und beherbergt die meisten Sehenswürdigkeiten. Dort kann man sich Bauten anschauen, die noch von den Römern oder auch Osmanen stammen. Dazu kann man in der Altstadt wunderbar shoppen und die türkische Küche kennenlernen.

Ein perfekter Ausgangspunkt für einen Rundgang durch die Altstadt stellt der „Saat Kulesi“ dar. Mit einem anderen Turm gehörte er einst zu den Befestigungsanlagen. Damals hatte der Turm allerdings noch keine Uhr. Die wurde erst in den letzten Jahren nachgerüstet. Eine Besonderheit ist, dass der Uhrenturm sehr einfach zu finden ist. Deswegen wird er auch gern als zentraler Punkt genutzt.

Die „Yivli-Minare“ Moschee wurde aus Ziegelsteinen gebaut. Diese wurden auf einem säulenförmigen Steinsockel aufgeschichtet. Als Dekoration wurden dann noch blaue Fliesen integriert. Insgesamt ist das Bauwerk 38 Meter hoch. Und es gehört zu den wichtigsten Wahrzeichen der Stadt. Was man bei Städtereisen nach Antalya ebenfalls tun sollte, ist dem alten Yachthafen einen Besuch abzustatten. Er wurde schon von den Römern genutzt. Lange Zeit handelte es sich um einen der bedeutendsten Häfen der Türkei.

Mittlerweile ist der Hafen vor allen Dingen eine Attraktion. Wenn man den oberen Bereich des Hafens ansteuert, kann man einen schönen Ausblick auf die Stadt und das Meer genießen. Am Hafen werden auch Bootstouren angeboten. Das ist natürlich eine spannende Sache. Die beliebteste Tour führt definitiv zum „Düden-Wasserfall“. Man kann von hier aus aber auch ohne Probleme nach Side fahren und die spannende Stadt erkunden. Andere Schiffe steuern eher die abgelegenen Buchten und Strände an.

Wer zum Abschluss noch ein bisschen Natur sucht, der kann den Stadtpark ansteuern. Der befindet sich nur wenige Minuten außerhalb der Altstadt. Unter anderem kann man hier Teegärten, Brunnen und natürlich auch eine Strandpromenade vorfinden. Ein Rundgang durch den Park sollte man sich also auf jeden Fall gönnen. Wer einfach ein bisschen Ruhe sucht oder die schöne Natur genießen will, der ist im Stadtpark definitiv an der richtigen Adresse. Auch die Einheimischen kommen gern hierher und schalten einfach ab.

Städtereisen in die Türkei – eine schöne Zeit in Antalya verbringen

Es steht gar nicht zur Debatte, dass sich Städtereisen nach Antalya immer lohnen. Wer sich nach Sonne, Strand und Meer sehnt, wird hier bestens auf seine Kosten kommen. Denn Antalya ist ein perfektes Urlaubsziel für Sonnenhungrige. Die Großstadt begeistert aber auch mit Kultur sowie Geschichte. Dazu gibt es rund um Antalya verschiedene Ausflugsziele sowie Attraktionen, die zusätzlich für Vielfalt sowie Abwechslung sorgen.

 



 
Ausflugsziele nach Garmisch-Partenkirchen – bayerischen Charme in den
Städtereisen nach Deutschland – den beliebten Skiort in Bayern besuchen
Wunderschöne Urlaubsziele kann man in Bayern ansteuern. Dazu gehört definitiv auch Garmisch-Partenkirchen. Die bayerische Stadt ist ein bekannter Skiort. Doch … mehr
Ferien in Antalya – eine unvergessliche Zeit in der Türkei verbringen
Städtereisen in die Türkei – die schöne Stadt Antalya besuchen
Es gibt viele schöne türkische Urlaubsziele. Doch Städtereisen nach Antalya sind einfach ein Klassiker. Die türkische Großstadt am Hafen zeichnet sich durch … mehr
Urlaub in Kopenhagen – die spannende Metropole erkunden
Städtereisen nach Dänemark – die schöne Stadt Kopenhagen besuchen
Dänemark ist sicherlich ein schönes Ziel für einen Urlaub. Zumal es in Dänemark auch viele reizvolle Städte gibt. Auf Platz eins steht hierbei sicherlich die … mehr
Ausflugsziele nach Rosenheim – eine Entdeckungsreise durch Oberbayern
Städtereisen nach Deutschland – die Stadt Rosenheim besuchen
Bayern ist sicherlich immer ein schönes Urlaubsziel. Sollte man sich dafür entscheiden, sollte man unweigerlich über Städtereisen nach Rosenheim nachdenken. Die … mehr
Urlaub in Hanoi – die kontrastreiche Stadt erkunden und entdecken
Städtereisen nach Vietnam – die Hauptstadt Hanoi besuchen
Denkt man über einen Urlaub in Vietnam nach, schadet es nicht, sich direkt für Städtereisen nach Hanoi zu entscheiden. Die Hauptstadt von Vietnam ist laut, … mehr
Spazierfahrt nach Mainz – die deutsche Stadt bereisen
Städtereisen nach Deutschland – Mainz in Rheinland-Pfalz besuchen
Es gibt schöne Städte in Deutschland. Auch wenn Mainz vielleicht nicht die bekannteste Stadt ist, lohnt es sich, über Städtereisen nach Mainz nachzudenken. Denn … mehr
  

Meine TOP-Busziele