Direkt zum Inhalt
 

Städtereisen in die USA – die Hauptstadt der USA erleben

Urlaub in Washington – die moderne Metropole in den USA entdecken

Reisen in die USA sind wohl schon lange ein Klassiker. Was kaum verwunderlich ist, denn die USA sind unfassbar facettenreich. Das beginnt schon bei den vielen Reisezielen. Wobei man unbedingt einmal Städtereisen nach Washington unternehmen sollte. Denn die Hauptstadt der USA ist natürlich eine Metropole, die man einmal gesehen haben muss. Hier offenbaren sich viele großartige Sehenswürdigkeiten und dazu kann man die Geschichte von Stadt und Land auf wunderbare und authentische Weise erkunden.

Städtereisen nach Washington – die Metropole am Potomac River

Washington ist die Hauptstadt der USA. Sicherlich ist die Lage schon beeindruckend, denn Washington befindet sich direkt am Potomac River. Sobald man in Washington angekommen ist, wird man aus dem Staunen nicht herauskommen. Die moderne Metropole zeichnet sich durch viele gigantische Wolkenkratzer und zahlreiche Sehenswürdigkeiten aus. Dazu kann man von einem großen kulturellen Angebot profitieren. Die Dichte an Museen und Kultureinrichtungen ist wirklich riesengroß. Abgesehen davon gibt es natürlich noch weitere Attraktionen, auf die man sich freuen darf. Das beginnt bei Wahrzeichen und geht bis hin zu bedeutenden Grabstätten.

Was muss man in Washington unbedingt gesehen haben?

Wenn man zum ersten Mal Städtereisen nach Washington unternimmt, muss man sich natürlich die klassischen Sehenswürdigkeiten etwas genauer anschauen. Davon gibt es auch sehr viele. Perfekt für das Eintauchen in die amerikanische Geschichte eignet sich die „National Mall“. Die National Mall hat den Status eines Nationalparks und erstreckt sich auf vier Kilometern. Sie beginnt bei dem Capitol und führt bis zum „Lincoln Memorial“. Man flaniert hier an vielen Denkmälern sowie Monumenten und Museen vorbei. Dazu wird die Mall auch noch von einer schönen Parkanlage umrahmt.

Das wohl wichtigste Wahrzeichen ist ohne Zweifel das „United States Capitol“. Das Capitol mit der weißen Kuppel, die 30 Meter in die Höhe ragt, thront auf beeindruckende Weise auf einem Plateau. Hier hat der amerikanische Kongress seinen Sitz. Und wer möchte, der kann an einer kostenlosen Führung teilnehmen. Dabei hat man dann die Möglichkeit, mehr über das Gebäude und die Hintergründe zu erfahren.

Mehr als 100 Millionen Manuskripte, Fotos, Bücher, Landkarten sowie Noten befinden sich in der „Library of Congress“. Das ist die größte Bibliothek, die es auf der ganzen Welt gibt. Bereits die Eingangshalle ist ein echtes Highlight. Hier kann man beeindruckende Wandmalereien bestaunen und sich an dem bunten Mosaikboden erfreuen. Dazu gibt es noch viele verschiedene Statuen sowie Marmorsäulen. Der „Main Reading Room“ gehört ebenfalls zu den Attraktionen. Er ist mit einer 50 Meter hohen Kuppel ausgestattet und sollte keinesfalls verpasst werden.

Wer in Washington ist, der muss das Weiße Haus gesehen haben, sonst ist der Urlaub nicht perfekt. Das Weiße Haus ist zwar von vielen Sicherheitsleuten geschützt, man kann aber dennoch von dem Zaun aus einen Blick auf das Gebäude werfen. Das sollte man sich definitiv nicht entgehen lassen, denn diese Chance ergibt sich so schnell nicht mehr.

Sicherlich findet man bei den Städtereisen nach Washington auch genügend Möglichkeiten, sich an der schönen Natur zu erfreuen. Da darf ein Abstecher in den „Botanischen Garten“ nicht fehlen. Im Botanischen Garten erlebt man einen tropischen Regenwald, den es schon seit 1820 gibt. Er ist damit auch einer der ältesten Botanischen Gärten, die man in Nordamerika finden kann. Unter anderem gibt es hier viele exotische Pflanzen, die man bewundern kann.

Städtereisen in die USA – die Metropole Washington erleben und genießen

Eine moderne, lebendige und sehr facettenreiche Metropole kann man erkunden, wenn man Städtereisen nach Washington unternimmt. Die amerikanische Hauptstadt gehört sicherlich zu den beliebtesten Metropolen des Landes. Was nicht nur daran liegt, dass sich hier imposante Wolkenkratzer befinden, sondern eben auch das Großstadtleben sehr beeindruckend ist. Und in Washington kann man perfekt die amerikanische Geschichte ergründen. Es gibt also genügend Möglichkeiten, sich den Aufenthalt zu versüßen.

 



 
Ausflugsziele nach Teheran – eine Erkundungstour durch die iranische
Städtereisen in den Iran – die Stadt Teheran besuchen
Der Iran ist vielleicht nicht die erste Adresse für einen Urlaub. Doch am Ende sollte man sich durchaus einmal überlegen eine Reise in den Iran zu planen. Das … mehr
Ferienziele nach Montreal – eine Auszeit in Kanada genießen
Städtereisen nach Kanada – Montreal besuchen
Wenn man schon nach Kanada reist, dann sollte man sich durchaus Gedanken machen, ob man nicht direkt Städtereisen nach Montreal unternimmt. Denn die … mehr
Ausflugsziele nach Shenzhen – die chinesische Metropole entdecken
Städtereisen nach China – Shenzhen besuchen und erkunden
China ist ein aufregendes und vielseitiges Land. Da ist es wohl kein Wunder, dass so viele Reisen nach China unternommen werden. Wer noch nach dem perfekten … mehr
Städtereisen in die Türkei – die Stadt Istanbul erkunden
Städtereisen in die Türkei – Istanbul einen Besuch abstatten
Die Türkei lohnt sich für eine Reise immer, denn das Land ist unfassbar facettenreich. Ähnliches lässt sich sicherlich auch über Städtereisen nach Istanbul … mehr
Urlaub in Washington – die moderne Metropole in den USA entdecken
Städtereisen in die USA – die Hauptstadt der USA erleben
Reisen in die USA sind wohl schon lange ein Klassiker. Was kaum verwunderlich ist, denn die USA sind unfassbar facettenreich. Das beginnt schon bei den vielen … mehr
Ausflugsziele nach Offenbach am Main – die hessische Metropole genießen
Städtereisen nach Deutschland – Offenbach am Main besuchen
Auf der Suche nach einem reizvollen Urlaubsziel in Deutschland? Wie wäre es denn einmal mit einem Abstecher nach Hessen? Genau genommen in die hessische … mehr
  

Meine TOP-Busziele