Direkt zum Inhalt
 

Touristikgemeinschaft Odenwald Touristikgemeinschaft Odenwald

Neckarelzer Str. 7
74821  Mosbach
Kontakt & Anfrage

+49 (0) 6261 84 - 1390

Touristikgemeinschaft Odenwald

Odenwald - Natur und Kultur erleben
Städtereisen nach Hohenlohe - der Odenwald

Besucher erleben im Odenwald idyllische Städte, sagenumwobene Wälder und wildromantische Flusstäler. Bei Städtereisen nach Hohenlohe sollten sich Besucher den Odenwald nicht entgehen lassen. Zahlreiche Burgen und Schlösser laden zu Besuchen in dieser wunderschönen Region ein. Schloss Horneck in Gundelsheim und die vier Burgen in Neckarsteinach sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Entspannung auf dem Wasser bieten Schiffsfahrten auf dem Neckar. Die Natur hautnah erleben Besucher bei interessanten Kanufahrten auf dem Neckar. Die historische Altstadt von Bad Wimpfen steht unter Denkmalschutz und lädt mit einer einzigartigen Atmosphäre zum Verweilen ein. Spektakuläre Flugvorführungen mit großen Greifvögeln erleben Besucher auf der Burg Guttenberg. Zu einer Reise in die Zeit der Römer lädt das Römermuseum Osterburken ein. Bei Städtereisen nach Hohenlohe erleben Besucher Abwechslung und Entspannung in einer herrlichen Gegend, dem Odenwald.
Städtereisen nach Hohenlohe - gemeinsam die Region genießen

Bei Urlaubstrips genießen Gäste die Region gemeinsam. Eine Nachtwächterführung durch die historischen Altstädte, ein Besuch auf den Burgen und Schlössern oder eine Wanderung durch die traumhafte Natur, Langeweile wird garantiert nie aufkommen. Unbeschreibliche Eindrücke und Anblicke faszinieren die Besucher. Bei Städtereisen nach Hohenlohe genießen Besucher mit allen Sinnen gemeinsam, die Reise wird zu einem einmaligen Erlebnis.
Service & Information
Routenplaner
Ihre Adresse:
Ziel:
Neckarelzer Str. 7
74821  Mosbach

Mosbach

Wetter Icon6.9 °C

Bedeckt
Stand von 05:38 Uhr

 

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter!

 
Ihre Adresse:
Ziel:
Neckarelzer Str. 7 , 74821 Mosbach
Touristikgemeinschaft Odenwald
+49 (0) 6261 84 - 1390
  

Meine TOP-Busziele