Direkt zum Inhalt
 

Hansestadt Magdeburg

Städtereisen nach Magdeburg mit dem imposanten Dom

Städtereisen nach Magdeburg, der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts, laden dazu ein, bedeutende Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Das Wahrzeichen ist der Dom. Das Kloster Unserer Lieben Frauen, der Magdeburger Reiter, die Grüne Zitadelle, Festungen aus dem Mittelalter, der Elbauenpark und vieles mehr lockt Gäste an. Die 968 von Otto dem I. gegründete Stadt liegt an der Elbe und fasziniert auch mit idyllischen Flecken.
 

Sightseeing in Magdeburg
 

Die Altstadt begeistert mit großartigen Sehenswürdigkeiten, beispielsweise:
 

- Dom
- Kloster Unserer Lieben Frauen
- Magdeburger Reiter
- Rathaus
- Hundertwasserhaus Grüne Zitadelle
 

Das Wahrzeichen ist der prachtvolle, 120 Meter lange Dom mit den zwei frühgotischen Türmen. Die rund 100 Meter hohe, ab 1207 erbaute und mehrfach wieder errichtete Kirche wurde 1363 geweiht und überragt die Dächer der Innenstadt. Für den Bau sorgte Kaiser Otto, der den Dom mit antiken Kostbarkeiten ausstattete. Nach seinem Tod erfolgte die Beisetzung im Steinsarkophag. Während der Führung kann man originale Ausstattungsstücke besichtigen und zum Nordturm aufsteigen. Der Blick reicht nicht nur über Magdeburg, sondern oftmals bis zum Harz.
 

Mitten in der Altstadt steht auch das rund 1.000-jährige Kloster Unserer Lieben Frauen mit der dreischiffigen Basilika und dem Kreuzgang. Es beherbergt heute ein Kunstmuseum. Die Exponate widmen sich vorwiegend zeitgenössischer Kunst. Auch Skulpturen aus den verschiedensten Epochen sind zu bestaunen.
 

Der Magdeburger Reiter ist ein um 1240 entstandenes Standbild. Die dargestellte Figur soll Kaiser Otto I. sein, wird vermutet. Die originale Statue befindet sich im Kulturhistorischen Museum und am Alten Markt ist eine Bronzekopie zu bestaunen.
 

Sehenswert ist auch das Alte Rathaus mit der prächtig restaurierten Fassade, in dem der Oberbürgermeister sitzt. Die Bronzetür zeigt bedeutende Persönlichkeiten und Ereignisse der Stadtgeschichte.
 

Das Hundertwasserhaus ist auch als "Grüne Zitadelle" bekannt und das letzte fertiggestellte Projekt von Friedensreich Hundertwasser, dem berühmten Architekten. Besonders sind die Blumenwiesen auf den Dächern. Die Grüne Zitadelle verfügt außerdem über ein Theater.
 

Städtereisen nach Magdeburg lohnen sich auch für Kulturfreunde:
 

- Theater
- Museen
- Stadthalle
- Literaturhaus
- Galerien, wie das Art Depot
 

Magdeburg mit Kindern entdecken
 

Anlässlich der Bundesgartenschau wurde im Jahr 1999 der 60 Meter hohe Jahrtausendturm im Elbauenpark erbaut, der auf sechs Etagen anhand von Schautafeln, Exponaten und Experimenten die technischen Errungenschaften der Geschichte übermittelt:
 

- Erste Ebene: Frühgeschichte bis Antike
- Ebene 2: Mittelalter
- Ebene 3: Frühe Neuzeit
- Ebene 4: 1750 bis 1850
- Ebene 5: von 1850 bis heute
 

Auf der Ebene 6 befindet sich eine Aussichtsplattform. Zu den Exponaten zählt beispielsweise ein Foucaultsches Pendel. Es demonstriert die Erdrotation. Weitere Highlights sind das historisch-ägyptische Nilschiff und das Glasprisma nach Isaac Newton. Der Jahrtausendturm ist auch eine spannende Sehenswürdigkeit für Familien, die Städtereisen nach Magdeburg unternehmen.
 

Der Elbauenpark beherbergt neben dem Jahrtausendturm:
 

- Themengärten
- Sommerrodelbahn
- Schmetterlingshaus
- Kletterturm mit Klettergarten
- Irrgarten
- Seebühne
- Spielplätze
- Sportanlagen
 

Ebenso beliebt bei Jung und Alt sind der Geschwister-Scholl-Park in der Alten Neustadt, der Neustädter See, das Puppentheater und der Zoologische Garten mit Tieren der fünf Kontinente.
 

Fazit
 

Magdeburg liegt an der malerischen Elbe. Das Zentrum bilden der Domplatz und Alte Markt. Allein in der Altstadt sind zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu erkunden, wie die Grüne Zitadelle, die Johanniskirche, Kathedrale St. Sebastian, Petrikirche, das berühmte Kloster Unserer Lieben Frauen und nicht zu vergessen sind die beiden Wahrzeichen Dom und Magdeburger Reiter. Zum Verweilen, Flanieren und Aktivsein eignen sich das romantische Elbufer und der Elbauenpark mit vielen Freizeitmöglichkeiten. Diese und viele weitere Attraktionen machen die Hansestadt zum lohnenden Ziel für Städtereisen in Deutschland.

 



 
Städtereisen nach Landsberg am Lech im wunderschönen Oberbayern
Malerisches Landsberg am Lech
Städtereisen nach Landsberg am Lech führen in den Südwesten Bayerns. Die zauberhaft schöne Altstadt ist mit den bunten Häusern, verwinkelten Gassen, Türmen und … mehr
Städtereisen nach Graz - wunderbare Hauptstadt der Steiermark
Graz mit UNESCO-Welterbe-Altstadt
Städtereisen nach Graz haben viele Highlights, wie das märchenhafte Schloss Eggenberg, den gotischen Dom oder die nachts beleuchtete Murinsel, zu bieten. Die … mehr
Städtereisen nach Schaffhausen - Altstadt, Festung Munot und vieles mehr
Malerisches Schaffhausen
Städtereisen nach Schaffhausen, dem Hauptort des gleichnamigen Kantons, laden dazu ein, eine großartige mittelalterliche schweizerische Stadt zu erkunden. Bekannt ist … mehr
Städtereisen nach Klagenfurt - Urlaub am Wörthersee
Klagenfurt - Kärntens Landeshauptstadt
Städtereisen nach Klagenfurt sind allein wegen der Lage am Wörthersee ein Highlight. Kärntens Landeshauptstadt ist sehr sehenswert, lebendig und hat vielfältige … mehr
Städtereisen nach Regensburg - UNESCO Weltkulturerbestadt
Regensburg in der Oberpfalz
Städtereisen nach Regensburg laden dazu ein, eine UNESCO-Weltkulturerbestadt in Bayern mit besonderen Flair und vielen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Ob die … mehr
Städtereisen nach St. Gallen - UNESCO-Weltkulturerbe mit schönen
Textilstadt St. Gallen am Bodensee
Städtereisen nach St. Gallen führen in eine wunderschöne schweizerische Ferienregion südlich des Bodensees. Bekannt ist St. Gallen für den Stiftsbezirk, hat aber … mehr