Direkt zum Inhalt
 

Genf am Genfersee

Städtereisen nach Genf - Stadt des Friedens am Genfersee im Südwesten der Schweiz

Städtereisen nach Genf haben mit der idyllischen Lage am Ende des Genfersees eine besondere Attraktion zu bieten. Die Altstadt, Kathedrale Saint-Pierre, der Hafen, das Schloss Chillon, der Genfer Völkerbundpalast, der Jardin Anglais Garten mit der Blumenuhr und vieles mehr locken zum Erkunden in der Stadt nahe der französischen Grenze.
 

Sightseeing in Genf
 

Genf ist für die malerische Lage am Genfersee bekannt. Die Alpen und der Jura umgeben die Stadt. Hier sitzen viele internationale Organisationen, wie die Vereinten Nationen oder das Rote Kreuz, was Genf den Namen "Hauptstadt des Friedens" verliehen hat. Highlights sind:
 

Der Jet d'Eau auf dem Genfersee zählt mit der 140 Meter hohen Wasserfontäne zu den weltweit höchsten Springbrunnen. Jede Sekunde werden rund 500 Liter Wasser mit etwa 200 Stundenkilometern ausgestoßen. Bei Dunkelheit ist der Wasserstrahl beleuchtet, was ein unfassbarer Blickfang ist.
 

In der Altstadt, die zu Europas größten zählt, imponiert die Kathedrale Saint-Pierre mit der schönen Kapitelle im Mittelschiff, die mythische Kreaturen und menschliche Figuren zeigt, und die Rohan-Kapelle nordwestlich des Chors mit dem Sarg des Herzogs Heinrich von Rohan. Besucher können den Turm besteigen und eine atemberaubende Aussicht auf Genf genießen. Eine Attraktion ist unterhalb der Kathedrale die archäologische Ausgrabungsstätte. Ebenso in der Genfer Altstadt zu finden sind:
 

- Kunstgalerien
- Museen, wie Museum Kunst und Geschichte
- Reformationsdenkmal
- Antiquitätengeschäfte
- Bastionenpark
 

Freunde der Automobilbranche werden in Genf den berühmten Auto Salon lieben.
 

Das auf einem Felsvorsprung gelegene und nie eingenommene Schloss Chillon liegt am Rande des Genfersees und ist ebenso eine besondere Sehenswürdigkeit der Städtereisen nach Genf. Die erstmalig im 12. Jahrhundert erwähnte sowie mehrfach erweiterte und umgebaute Wasserburg ist gut erhalten, imponiert in verschiedenen Baustilen und lädt Gäste dazu ein, in die mittelalterliche Geschichte aus mehreren Jahrhunderten einzutauchen. Zu besichtigen gibt es viel, wie:
 

- Alte unterirdische Gewölbe
- Prächtige Säle
- Schlafzimmer
- Speisesaal des Kastellans
- Wandmalereien aus 14. Jahrhundert
- Gotischer Keller mit Kreuzigungsszene an der Wand
- Schöne Innenhöfe
 

Alles wurde originalgetreu restauriert, sodass in den Räumlichkeiten das frühere Leben der Herrschaften anschaulich übermittelt wird. Für Kinder gibt es ebenso Angebote.
 

Der 25.000 Quadratmeter große und 600 Meter lange Genfer Völkerbundpalast mit der meisterhaften Kuppel des Saals der Menschenrechte ist Europas Zentrale der Vereinten Nationen. Er liegt am Ufer des Genfersees im Ariana-Park und beherbergt beispielsweise den UN-Menschenrechtsrat und das UN-Hochkommissariat für Menschenrechte. Der Völkerbundpalast bietet Besuchern eine berühmte Kunstsammlung. Touren sind buchbar. Auch auf eigene Faust ist der Besuch möglich. In der Parkanlage laufen Pfaue frei herum.
 

Weitere Genfer Sehenswürdigkeiten sind:
 

- Reformationsmuseum, Religionsgeschichte und Genfer Leben
- Rotkreuzmuseum, Herz des internationalen Genfs
- Patek-Philippe-Museum, Geheimnisse der Uhrmacherei
- Ariana Museum, Museum Keramik und Glas
- Russische Kirche, orthodoxe Kirche
- Parc de la Grange, größter Park der Stadt
- Jardin Anglais und Blumenuhr mit vier Meter Durchmesser
- Parc des Bastions, ein botanischer Garten
- Hausberg La Salève
- Jura-Hügelkette
 

Mit Städtereisen nach Genf wird es nicht langweilig.
 

Fazit
 

Im Südwesten der Schweiz und an der Grenze Frankreichs liegt die zweitgrößte Stadt des Landes: Genf. Die Lage am Genfersee und die Gipfel der Alpen im Hintergrund sind spektakulär. Genf ist Sitz der UNO, des Weltfriedensrates sowie der ständigen Missionen von über 160 Staaten. Zum Flanieren laden die Uferpromenaden, Parks und Grünflächen ein. Highlights sind außerdem der Jet d'Eau, die 140 Meter hohe Wasserfontäne im Genfersee und der Vierungsturm der imposanten Cathédrale de St-Pierre. Genf ist ein interessantes Ziel der Städtereisen in die Schweiz.

 



 
Städtereisen nach Landsberg am Lech im wunderschönen Oberbayern
Malerisches Landsberg am Lech
Städtereisen nach Landsberg am Lech führen in den Südwesten Bayerns. Die zauberhaft schöne Altstadt ist mit den bunten Häusern, verwinkelten Gassen, Türmen und … mehr
Städtereisen nach Graz - wunderbare Hauptstadt der Steiermark
Graz mit UNESCO-Welterbe-Altstadt
Städtereisen nach Graz haben viele Highlights, wie das märchenhafte Schloss Eggenberg, den gotischen Dom oder die nachts beleuchtete Murinsel, zu bieten. Die … mehr
Städtereisen nach Schaffhausen - Altstadt, Festung Munot und vieles mehr
Malerisches Schaffhausen
Städtereisen nach Schaffhausen, dem Hauptort des gleichnamigen Kantons, laden dazu ein, eine großartige mittelalterliche schweizerische Stadt zu erkunden. Bekannt ist … mehr
Städtereisen nach Klagenfurt - Urlaub am Wörthersee
Klagenfurt - Kärntens Landeshauptstadt
Städtereisen nach Klagenfurt sind allein wegen der Lage am Wörthersee ein Highlight. Kärntens Landeshauptstadt ist sehr sehenswert, lebendig und hat vielfältige … mehr
Städtereisen nach Regensburg - UNESCO Weltkulturerbestadt
Regensburg in der Oberpfalz
Städtereisen nach Regensburg laden dazu ein, eine UNESCO-Weltkulturerbestadt in Bayern mit besonderen Flair und vielen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Ob die … mehr
Städtereisen nach St. Gallen - UNESCO-Weltkulturerbe mit schönen
Textilstadt St. Gallen am Bodensee
Städtereisen nach St. Gallen führen in eine wunderschöne schweizerische Ferienregion südlich des Bodensees. Bekannt ist St. Gallen für den Stiftsbezirk, hat aber … mehr